Samstag, 11. November 2017

St. Martins-Umzug

 

Am 11. November feiern wir den Sankt Martinstag. Den Namen gab ihm der heilige Martin, der um das Jahr 316 geboren wurde. Er begegnete einem Bettler, der frierend und in Lumpen am Boden saß. Martin teilte mit dem Schwert seinen Mantel und gab die Hälfte dem Bettler. Nachts im Traum erschien ihm Jesus. Martin erkannte in ihm den Bettler, weil er die Hälfte seines Mantels trug und sprach: Was du diesem
Bettler gegeben hast, hast du mir getan. Zur Erinnerung an den großherzigen Reiter als Symbol der Nächstenliebe feiern die Kinder St. Martin und spielen dieses Ereignis nach.

Über zahlreiche kleine und große Besucher würden wir uns sehr freuen.

Wir treffen uns um 17:00 Uhr zum Laternenumzug auf dem Kirchenparkplatz.

 

Information/ Organisation:    Bergfreunde Münstertal, 07636/787912



Sonntag, 19. November 2017

Erste Hilfe-Kurs auf der Stangenbodenhütte

 

Damit möglichst jeder Erste Hilfe bei einem Notfall leisten kann, wird die Bergwacht Münstertal Grundlagen vermitteln oder vorhandene Kenntnisse
auffrischen. Erste Hilfe kann lebensrettend sein. Themenschwerpunkte:
Kreislaufzusammenbruch,
Herzinfarkt, Verbrennungen, Outdoor-Unfälle.

Anschließend gemütliches Beisammensein.

Anmeldeschluss:                               12. 11. 2017

Treffpunkt:                                         9:30 Uhr, Stangenbodenhütte
Information/Organisation:            Bergfreunde Münstertal

                                                              Tel. 07636/7883130