Die Bergfreunde waren wieder dabei

Vertreten mit einer Damenmannschaft durch Elke, Gudrun und Anita sowie der Herrenmannschaft mit Bernd, Alexander und Hans.